Folgen

Test mit Kontrolllösung

Die Kontrolllösung beinhaltet eine bekannte Menge Glukose, die mit dem Teststreifen reagiert, um festzustellen, ob das Messgerät und die Teststreifen zusammen ordnungsgemäß funktionieren.
Le résultat du test avec la solution de contrôle doit être compris dans la plage de résultat imprimée sur le flacon des bandelettes. 

Zur Durchführung eines Kontrolllösungstests notwendige Materialien

• iHealth Blutzuckermessgerät (BG5)
• iHealth Teststreifen (AGS-1000i)
• iHealth Kontrolllösung (Level II)

 

Sie müssen einen Kontrolllösungstest durchführen, wenn:

• Sie das Messgerät zum ersten Mal verwenden oder gerade gekauft haben
• Sie Messgerät und Teststreifen überprüfen wollen (dies sollte mindestens einmal wöchentlich erfolgen)
• Sie eine neue Teststreifenampulle verwenden.
• Sie vermuten, dass Messgerät oder Teststreifen nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren
• Ihre Blutzuckertestergebnisse nicht Ihren Erwartungen entsprechen oder Sie die Ergebnisse für nicht korrekt halten
• Sie das Testverfahren üben möchten
• das Messgerät heruntergefallen ist oder beschädigt wurde

 

EINEN KONTROLLLÖSUNGSTEST DURCHFÜHREN

Wenn das Messgerät mit der ihealth Gluco-Smart App auf Ihrem Smartphone verbunden ist:

  1. Starten Sie die App iHealth Gluco-Smart
  2. gehe zuMENU > Einstellungen > Drücken sie auf "Testen mit Kontrolllösung"
  3. Tragen Sie Kontrolllösung auf:
    • Schütteln Sie die Kontrolllösungsampulle vor jedem Gebrauch
    • Drücken Sie einen Tropfen der Kontrolllösung in die Ampullenkappe. Für ein besseres Ergebnis empfehlen wir die Verwendung des zweiten Tropfens der Kontrolllösung (entsorgen Sie den ersten Tropfen)
    • Halten Sie das Messgerät fest und bewegen Sie die Aufnahmeö nung des Teststreifens, um den Tropfen aufzufangen. Sobald das Bestätigungsfenster vollständig gefüllt ist, beginnt das Messgerät mit dem Countdown. Entfernen Sie die Kontrolllösungsprobe vom Teststreifen, wenn der Countdown beginnt. 
      Hinweis: Um die Kontaminierung der gesamten Kontrolllösungsampulle zu verhindern, dürfen Sie die Kontrollösung nicht direkt auf den Streifen aufbringen
  4. Lesen Sie das Ergebnis ab und vergleichen Sie es. Wenn das Messgerät bis auf “1” heruntergezählt hat, erscheint das Ergebnis des Kontrolllösungstests auf dem Display.

Das Ergebnis des Kontrolllösungstests sollte innerhalb des Bereichs liegen, der auf dem Aufkleber der Teststreifenampulle vermerkt ist. Liegt das Testergebnis nicht innerhalb dieses Bereichs, sollten Sie den Test wiederholen und dabei die oben aufgeführten Schritte genau beachten.

 

image Control solution range

Ergebnisse außerhalb des Bereichs

Ergebnisse, die außerhalb des spezi zierten Bereichs liegen, können verursacht werden durch:

• Einen Fehler beim Test. Bitte wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie die oben beschriebenen Schritte ausführen.
• Abgelaufene oder kontaminierte Kontrolllösung. Holen Sie sich eine neue Kontrolllösung und führen Sie einen neuen Test durch.
• Einen abgelaufenen oder kontaminierten Teststreifen. Holen Sie sich neuer Teststreifen und führen Sie einen neuen Test durch.
• Eine Funktionsstörung des Messgeräts. 

Wenn Sie in der Folge weiterhin Testergebnisse außerhalb des auf der Ampulle vermerkten Bereichs erhalten, funktioniert das Messgerät möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Verwenden Sie das Gerät nicht mehr und wenden Sie sich an den iHealth Labs Kundendienst.

 

 


Ihr Problem weiterhin besteht? Eine andere Frage? Anfrage einreichen