Folgen

Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch

Der Blutdruck einer Person ist nicht konstant, sondern er variiert im Laufe des Tages abhängig von verschiedenen Faktoren:

  • Er nimmt in Ruhephasen ab und steigt mit körperlicher Aktivität.
  • Er fällt während des Schlafs.
  • Er steigt beim Essen an.
  • Er variiert mit der Umgebungstemperatur.
  • Eine starke Emotion verursacht einen signifikanten Anstieg (der systolische Druck kann 200 mmHg bei einer durchschnittlichen Person erreichen).

Vor diesem Hintergrund sind vor und während der Messung einige Vorsichtsmaßnahmen zu beobachten:

  • Nehmen Sie Ihre Messungen unter den gleichen Bedingungen (zur gleichen Tageszeit, am selben Arm) vor.
  • Entspannen Sie sich für 5 Minuten, bevor Sie eine Messung durchführen.
  • Nehmen Sie an einem ruhigen Ort eine bequeme Sitzposition ein und stellen Sie dabei Ihre Füße flach auf den Boden, ohne Ihre Beine zu überkreuzen.
  • Die Manschette ist auf der Höhe Ihres Herzens zu positionieren. Siehe Wie die Manschette richtig angebracht wird.
  • Sprechen Sie nicht und bewegen Sie sich während der gesamten Messung nicht.
  • Atmen Sie normal.

 

 


Ihr Problem weiterhin besteht? Eine andere Frage? Anfrage einreichen